Katrin I. und Holger I. regieren Haslocher Narren Die Narren des Haslocher Carneval Club präsentierten am Freitagabend ihr Prinzenpaar und starteten in die neue Kampagne. Mit Blasmusik zog der Narrentross, angeführt vom Vorsitzenden Markus Werner, durch den Ort um das neue Prin­zen­paar ab­zu­ho­len und in das när­ri­sche Amt ein­zu­füh­ren.

Die Narren des Haslocher Carneval Club präsentierten am Freitagabend ihr Prinzenpaar und starteten in die neue Kampagne.
Mit Blasmusik zog der Narrentross, angeführt vom Vorsitzenden Markus Werner, durch den Ort um das neue Prinzenpaar abzuholen und in das närrische Amt einzuführen.
Verabschiedet wurde zunächst das alte Prinzenpaar, Prinzessin Sonja II. und Prinz Phillip I., die den HCC in der Kampagne 2015/16 regierten.
Regiert wird der HCC nun von ihrer Lieblichkeit Katrin I (Gey) und Prinz Holger I (Gey).
Die vielen Narren, sowie beide Garden, Elfen- und Elferrat bildeten einen tollen Rahmen zu der Amtseinführung.
Nach dem offiziellen Teil wurde es für die Haslocher Narren noch eine sehr lange Nacht. »So jung kommen wir nicht mehr zusammen«, meinten einige Haslocher Narren.

Hoasli Helau!

 

 

Rede zum Faschingsauftakt und Prinzenpaar Inthronisierung (Gernot Versch):

“Das Narrenschiff hat Fahrt aufgenommen

Die neue Session hat unlängst begonnen!

Ab heute dürfen wieder alle närrisch sein

3-Mal Hoasli Helau, so muss es sein:

Hoasli Helau.        Hoasli Helau.      Hoasli Helau!

Doch alles Schöne hat leider auch ein Ende für ein Prinzenpaar.

Vielen Dank an Sonja und Phillip: Ihr wart einfach wunderbar!

            Aber jetzt heißt es “alles auf Anfang”, nur keine Party-Scheu!

Denn jetzt dreht sich das Narrenschiff Steuerrad neu!

Liebe Sonja, lieber Phillip, bitte überreicht Zepter und Krone,

Eure Nachfolger sind auch nicht ohne!

Und damit auf zur nächsten Kampagne, schenkt mir mal alle euer Ohr

Denn unser HCC Prinzenpaar 2016/ 2017 stelle ich euch jetzt vor:

Katrin die 1. ist ein Hoasler Urgestein

Zu ihr, da fällt mir Vieles ein!

Sie ist ein Kind der Brunngasse

schon immer hatte Sie große Klasse…

Im Gummi-Twist als Kind war sie die Meisterin

und gab sich später der Grunge Ära und den Böhsen Onkelz hin.

Auf der HCC Bühne da kennt sie sich aus

zuerst als Gardemädel und dann als HCC Ballett Tanzmaus.

Sie ist ausgeflippt und hat schon oft bis ins “Nirvana” gefeiert,

und dabei sicherlich auch öfters mal in die Boach nei gereiert.

Es wird ihr manchmal Mitteilungsfreudigkeit unterstellt,

aber nicht als Reporterin verdient sie ihr Geld.

Sondern in der KiTa Farbenklecks in Hoasli am Witzpfad

dort ist ihr Berufsalltag alles andere als Fad!

Jeden Tag fordern sie die Kinder erneut

aber Sie sich auch mal auf den Feierabend freut!

Während ihrer Pubertät,

wurden die Burschen in Bestenheid nicht verschmäht…

Den Weg zu finden nach Bestenheid war nicht schwer,

dann ging man halt ins Bistro Flair…

Katrin hat vieles probiert,

bis sie sich zur Ehe liiert!

Am Ende heierte sie fei,

unseren heutigen Prinzen, den Holger Gey.

Gemeinsam seit ihr dann hier nach Hoasli gezogen

Wir freuen uns, dass ihr hier wohnt, ungelogen!

 

Prinz Holger der 1. kommt von de Quetschich her

Und hatte es in Hoasli niemals schwer

Beim TVH als Jedermänner der Neuzeit ist er sehr engagiert

und hat sich unlängst hier völlig integriert.

Denn beim Basketball im Männersport

da wird der Angriff schnell zum Mord.

Schnell wie der geölte Blitz,

der Holger über’s Spielfeld flitzt!

Auch sonst ist er keine lahme Schnecke

beim Motorrad fahren macht er gerne Strecke

Kennen tut er die Katrin aus dem Kindergarten in Kreuz

Wo sie hat seine beiden Buben betreut

Doch erst auf dem Wertheimer Altstadtfest haute er die Katrin von den Socken

Und sie tat ihn dann nach Hoasli locken!

Und weil die beiden seitdem sind ein super Paar

Haben sie gemeinsam auch 2 Kinder: den Marlon und die Jannika!

Beim HCC ist er als geschätzter Helfer des Technischen bekannt

und führte den HCC-Spot schon oft mit meisterlicher Hand!

Weil er beim HCC als Helfer auch nie geniert!

Er heuer mal uns als Narren regiert!

Außerhalb der HCC Narrenwelt

Verdient er bei der MBW sein Geld

Dort gehört er zu den „scharfen heißen“

die am Laserschneidgerät das Blech tun reißen!

Beim HCC hat er auf der Bühne heuer sein Debüt

drum gibt er sich beim Feiern erst Recht alle Müh!”

Gernot Versch 11.11.2016